Edelstähle

316 LVM (ESR/VAR)
1.4441
Kaltgezogen

316LVM ist ein austenitischer Edelstahl, dessen Grundzusammensetzung dem 316L ähnlich ist, der jedoch eine viel strengere Toleranzschwelle gegenüber Verunreinigungen besitzt. Dieser Stahl hat damit eine deutlich höhere Korrosionsbeständigkeit als typischer 316L-Stahl und ist damit für medizinische Anwendungen (insbesondere Implantate) geeignet

Pluspünkte

  • Korrosionbeständigkeit

  • Für Implantaten und Hilfsvorrichtungen

  • Biokompatibel

PDF
Mehr Informationen
316 LVM (ESR/VAR)
1.4441
Kaltgezogen
Kontaktieren Sie uns + 33 (0)4 72 14 55 00

Normen

  • ASTM F138

  • ASTM F139

  • ISO 5832-1

Verfügbaren Formen ab Lager

Durchmesser
  • 5 bis 19 mm
Maßen
  • 3000 mm ca.
Korngröße
  • alle Korngröße je nach Maschine

Verfügbaren Formen auf Anfrage

Dicke
  • 1 mm bis 6 mm
Maßen
  • 300 - 320 mm (Bleche)
  • 1000 mm (Bleche und Platten)
Durchmesser
  • 3 bis 50,8 mm
Dicke
  • 0,3 bis 5 mm
Durchmesser
  • 3 bis 50,8 mm
Dicke
  • 0,3 bis 5 mm

Chemische Zusammensetzung

Referenznorm : ASTM F138
C
  • 0% min
  • 0,03% max
Si
  • 0% min
  • 0,75% max
Mn
  • 0% min
  • 2% max
P
  • 0% min
  • 0,025% max
S
  • 0% min
  • 0,01% max
Cr
  • 17% min
  • 19% max
Mo
  • 2,25% min
  • 3% max
Ni
  • 13% min
  • 15% max
Cu
  • 0% min
  • 0,5% max
N
  • 0% min
  • 0,1% max
Fe
  • Balance
Nach oben

Mechanische Eigenschaften

Rm (Mpa)
860 ≤ Rm ≤ 1100
Rp 0,2 (Mpa)
690
Densité (g/cm3)
7.9
A (%)
12